Wellness in den Bergen genießen
Wellness in den Bergen genießen
Wellness in den Bergen genießen

Exklusives Wohlfühlangebot: Wellnesserlebnisse (kostenpflichtig)

Wellness für unsere Gäste im Hotel Seiserhof

Entspannen Sie Körper und Geist in unserer Wohlfühloase und lassen Sie den Alltag hinter sich. Genießen Sie unsere vielfältigen Saunaangebote, die exklusiv für Sie alleine buchbar sind (Saunanutzung nicht im Zimmerpreis inbegriffen). Gönnen Sie sich eine Auszeit vom stressigen Alltag und erleben Sie pure Erholung. Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Wellnesserlebnis bei uns.

Sauna

Sauna

Regelmässige Saunabesuche sind ein ideales Anti-Stress-Programm und fördern die Entgiftung und Entschlackung des Körpers.

Das Zusammenspiel von heiss und kalt regt die körperlichen Funktionen, insbesondere Kreislauf und Durchblutung, an. Zudem werden die körpereigenen Widerstandskräfte mobilisiert, die Herztätigkeit angeregt und der Blutdruck positiv beeinflusst.

Sauna:
- Temperaturen: 80-100°C
- Raumklima: trocken (Aufguss gegen Schluss der Aufwärmphase)
- fördert die Entschlackung, reinigt die Haut
- regt den Kreislauf an, fördert den Aufbau von körpereigenen Abwehrkräften
- empfohlene Aufenthaltsdauer: 15-20 Minuten (Aufwärmen), 20-30 Minuten (Ruhen), je 2-3 x, 1 x wöchentlich

Kneippbad Sonnenalm nur in den Sommermonaten

Kneippbad -Sonnenalm (nur in den Sommermonaten)

Das kalt-warme Kneippbad eignet sich zur Abhärtung und Vitalisierung des Körpers und ist sehr zu empfehlen.

Der Stoffwechsel und die Ausscheidung von Abfallstoffen werden angeregt und das Immunsystem gestärkt. Regelmässiges Kneippen wirkt Störungen des vegetativen Nervensystems sowie Zivilisationskrankheiten aller Art entgegen. Insbesondere im Winter ist dieses altbewährte Wechselbad ein ausgezeichnetes Mittel gegen Erkältungen und Grippe.

Kneippbad:
- kalt - warmes Wechselbad
- Temperaturen zwischen ca. 10 und 38°C
- zur Vitalisierung und Abhärtung des Körpers
- stärkt das Immunsystem und fördert den Stoffwechsel
- wirkt Zivilisationskrankheiten und Störungen des vegetativen Nervensystems entgegen

Infrarotkabine

Infrarotkabine

Infrarotwärmekabine ist eine seit einigen Jahren auf dem Markt befindliche Alternative zur Sauna. Sie erwärmt den Körper nicht über heiße Raumluft wie z. B. bei einer finnischen Sauna, sondern über Infrarotstrahlung, die von Infrarotstrahlern erzeugt wird.

Eine Infrarotkabine kann eine Temperatur zwischen 35 Grad und 50 Grad Celsius erreichen. Der menschliche Körper gewöhnt sich hier langsam an die Temperatur, er schwitzt nicht so stark und schnell als bei einem Saunagang.

Für welche Einsatzgebiete ist sie gut:
• Rückenschmerzen ( spez. Lendenstrahler)
• Migräne , Kopfschmerzen
• Muskel– und Gelenksschmerzen
• Rheuma, Arthritis und Verspannungen
• Entschlackung
• Stoffwechsel- und kreislauffördernd
• Schnellere Regeneration nach Sportverletzungen
• Effizientes Aufwärmen vor sportlichen Leistungen
• Kreislaufschonend
• Körper wird von innen nach außen erwärmt (sog. Tiefenwärme)
• Kein Wechselspiel von heiß und kalt
• Kein schlagartiger Anstieg der Luftfeuchtigkeit
• Auch bei Erkältung anwendbar
• Funktioniert auch bei offener Tür

In unserem Wellness-Wohlfühlparadies können Sie eine wohltuende Entspannung in Ihrer Urlaubszeit genießen.

Genießen Sie Wellness & Entspannung in unserem Haus mit persönlichem Ambiente, eingebettet in ruhiger und ausgesprochen wunderschöner Lage über dem Chiemsee.

Wenn Sie weiterführende Informationen möchten, dann stehen wir Ihnen unter der Tel.Nr. 0049 (0)8051 9890 gerne zur Verfügung.

Hotel Seiserhof Gaststätte Betriebs GmbH
Geschäftsführer: Peter Wörndl
Reit 5
D-83233 Bernau am Chiemsee
Germany
Telefon: +49 (0)8051 989-0
Internet: www.seiserhof.de
E-Mail: info@seiserhof.de